UNICO Deutschland GmbH
E-Mail


Umfassende

Lösungen

zugeschnitten

auf die

Anwendung




Startseite > Anwendungen > Metallbearbeitung > Querschneider

Trommelquerschneider für Metall

Wenn Metallbänder zu Platinen geschnitten werden, müssen die Schnittlängen der einzelnen Platinen sehr genau dem gewünschten Maß entsprechen. Unsere Antriebe erreichen mit einem Trommelquerschneider eine außerordentlich hohe Präzision:

Längentoleranzen : +/-0,08 mm in 99,7 % aller Schnitte.

Dies entspricht einer Gaußkurve mit Sigma 3

querschneider1
Mit einem Trommelquerschneider lassen sich Dank des Direktantriebes beliebige Längen schneiden.

querschneider2

Der Servoantrieb positioniert die Messer auf die gewünschte Schnittposition. Innerhalb des Kontaktwinkels haben die Messer die gleiche Geschwindigkeit wie das Material. Dies gewährleistet einen geraden und rechtwinkligen Schnitt. Nach dem Kontaktwinkel werden die Messer je nach Schnittlänge beschleunigt oder gebremst.

querschneider3

Bei synchroner Schnittlänge (Umfangslänge) hält der Antrieb die Position zum Material. Veränderungen der Materialbewegung führt die Lageregelung des Querschneiderantriebs nach. Das Material und der Querschneider bewegen sich wie mit einem Getriebe verzahnt zueinander.

querschneider4

Bei kurzen Schnittlängen (unter-synchron) beschleunigt der Servoantrieb nach dem Kontaktwinkel und überholt somit die Bewegung des Materials. Die Messer werden rechtzeitig auf Materialgeschwindigkeit gebremst und die korrekte Position eingestellt.

querschneider5

Bei langen Schnittlängen (über-synchron) bremst der Servoantrieb nach dem Kontaktwinkel und lässt Material passieren. Die Messer werden rechtzeitig auf Materialgeschwindigkeit beschleunigt und die korrekte Position eingestellt.

querschneider6

All dies erfolgt bei Geschwindigkeiten auch über 360 m/min.

Kaum zu glauben, aber wahr!

 

 

 

acrobat

 

Weitere technische

Beschreibungen

finden Sie unter Downloads

© Copyright 2009 Unico, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum | AGB